Ahlhorner SVAhlhorner SV

Teaminformationen:

Die Frauenmannschaft hat eine nicht ganz überzeugende Hallensaison 2011-12 hingelegt. Nur am Ende, bei der DM, wusste man zu überzeugen und siegte!

In der kommenden Feldsaison soll möglichst wieder an ähnliche Leistungen angeknüpft werden . Neben einem guten Abschneiden beim Europacup am 7./8. Juli in Berlin hofft man natürlich auf die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Weisel am 1. und 2. September 2012.

 Ahlhorner SV

v.l.h: Marie Therese Warnick (8), Janna Meiners (2), Sarah Reinecke (10), Jacqueline Zaddach (11), Celina Minx (9), Annika Lohse (3), Imke Schröder (6) 

9 Minx, Celina (Angriff) 02.07.1992

2 Meiners, Janna (Zuspiel) 16.08.1981

3 Lohse, Annika (Abwehr) 15.05.1982

11 Zaddach, Jacqueline (Abwehr) 15.05. 1994

10 Reinecke, Sarah (Abwehr) 10.05.1994

8 Warnick, Marie Therese (Angriff) 27.05.1986

6 Schröder, Imke (Angriff) 22.05.1986

 

Vereinserfolge:

78 Deutsche Meistertitel in den verschiedensten Klassen, 7 mal Europapokalsieger bei den Frauen,

2 mal Weltpokalsieger Frauen (2004 in Porto Alegre / Brasilien + 2006 in Ahlhorn) ,

Deutscher Meister Frauen 1983, 2003, 2004, 2007, 2008, 2010, 2011 (Feld), 1994, 1995, 2002, 2004, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012 (Halle)

Deutscher Meister Männer (Feld) 1983 und 1984

 

zum Verein:

Der Ahlhorner Sportverein gehört mit 38 (!) am Punktspielbetrieb beteiligten Mannschaften zu den größten Faustballvereinen Deutschlands.

Den Löwenanteil dieser Teams stellt mit über 20 Schüler- und Jugendmannschaften der Nachwuchsbereich - ein Zeichen dafür, welche Bedeutung im Ahlhorner Sportverein der Talentförderung gegeben wird. Wöchentlich trainieren über 50 (!) 6- bis 10-jährige Minis regelmäßig !

Mit 78 Deutschen Meistertiteln in den letzten 25 Jahren gehört der Ahlhorner SV nicht nur zu den größten, sondern auch zu den erfolgreichsten Vereinen Deutschlands.

Diese Meisterschaften wurden in den verschiedensten Klassen errungen, vornehmlich im Schüler- und Jugendbereich.

Zusätzliche Informationen